Donnerstag, 3. August 2017

Ein Speicher voller Bücher in Berlin-Wilmersdorf…






Berlin - Ein “klassisches” allgemeines Antiquariat ohne besondere Schwerpunkte und stets am Ankauf hochwertiger Bücher interessiert. Ankäufe werden üblicherweise bar bezahlt, eine faire Kaufabwicklung nach Menge, Qualität und Marktlage wird versprochen, die angekauften Bücher werden auch gerne beim Kunden abgeholt..




Antiquarius: Erzählen Sie uns bitte etwas über die Geschichte Ihres Antiquariates.
Bentlin: “Das Antiquariat hat seine Wurzeln in Schleswig-Holstein. 2013 zog es mich mit meinem gesamten Buchbestand zurück an die Spree. Seither kaufe ich im gesamten Stadtgebiet interessante Buchbestände an und beliefere meine Kunden (hauptsächlich) im deutschsprachigen Raum.
Eine besondere Freude sind mir dabei die telefonischen und persönlichen Kontakte.
Beim buch-im-speicher handelt es sich um ein allgemeines Antiquariat, d.h. es gibt keine expliziten Spezialgebiete sondern vielfältige Interessen in allen Fach- und Sachgebieten. Aufgrund der Historie verfügen wir noch über einen Schwerpunkt bei Themen mit norddeutschem Bezug.
Seit 2017 bin ich Genossenschafter der giaq (Genossenschaft der Internet-Antiquare).”

Antiquarius: Herr Bentlin, welche Bücher kaufen sie an ?
Bentlin: Wir sind immer auf der Suche nach interessanten Büchern, ob sie aus einem Fehlkauf, einer Wohnungsauflösung oder einer Erbschaft stammen. Oder  der Verkäufer braucht Platz.“

Antiquarius: Nehmen Sie wirklich jedes Buch ?
Bentlin: “Nun ja, einige Voraussetzungen sollten schon stimmen, die Bücher sollten sauber, vollständig, geruchsneutral, gut erhalten sein, ohne oder nur mit wenigen Anstreichungen /Anmerkungen versehen sein, eben einfach "alt" (z.B. noch ohne ISBN oder in Frakturschrift bzw. Sütterlin). Und was wir gar nicht gebrauchen können sind Buchclub- oder Mängel-Exemplare, Reprints, Flohmarkt-Artikel und Rest-Posten aller Art.”

Antiquarius: Und welchen Zusatzservice bieten Sie an ?
Bentlin: “Die Menschen die Bücher abgeben möchten können einfach bei uns anrufen. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Bücher für uns interessant sind, rufen Sie uns an! Gemeinsam klären wir dann Unklarheiten und Fragen und vereinbaren dann auch einen Besuchstermin.
 Wir bieten eine faire Kaufabwicklung nach Menge, Qualität und Marktlage. Gerne holen wir die Bücher beim Verkäufer ab. Der Ankauf erfolgt üblicherweise gegen Barzahlung.
Soweit die Bücher nicht ankaufsfähig, aber dennoch gut erhalten sind, bieten wir Ihnen an, die Bücher für Sie kostenlos abzuholen und an geeignete Stellen weiter zu verteilen.
Oder man sucht ein altes Buch, ein besonderes Geschenk oder will einfach mal stöbern? Auch dann rufen Sie uns gerne an oder schauen Sie sich in einem unserer Online-Kataloge um.
Wenn Sie weitere Fragen zu einzelnen Büchern haben, vorab ein Foto sehen oder direkt bestellen möchten, stehen wir ebenfalls gerne zur Verfügung.”

Antiquarius: Wo kann man Ihre Bücher im Netz finden ?
Bentlin: “Bei antiquariat.de und booklooker, bei buchfreund.de, oldthing.de sowie den beiden Plattformen der Amazon-Gruppe - ZVAB.de und abebooks.com.”



buch-im-speicher sucht:
Antiquarische Bücher, hochwertige Bücher, Leder-/Halbledereinbände, wertvolle Einzelstücke, Sammlungen,  Landkarten, Erstausgaben, Leporellos,
alte Druckerzeugnisse, Grafiken, Ansichtskarten,
Raritäten, Kuriositäten, Kunstkataloge, Kinderbücher, Fachliteratur, Musikalien, Sachbücher, Atlanten, alte Photographien, Reklame und Werbung, antike Bücher
und Plakate, signierte Exemplare, Reiseliteratur,
Bildbände, Gesamtausgaben, Esoterik
Kontakt:
Buch-im-Speicher
Jürgen Bentlin
Detmolder Str. 48
10713 Berlin - Wilmersdorf
Tel: + 49 (0) 30 2241 2231
Mobil: +49 (0) 176 705 678 70

Öffnungszeiten:

Mo-Fr von 9 bis 16 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung!

http://www.antiquariat.de

Hier der link auf das Angebot von Buch-im-Speicher bei antiquariat.de.



GIAQ