Posts

Es werden Posts vom März, 2019 angezeigt.

Provenienz trifft Big Data

Bild
Cambridge - Jim Hinck, der Betreiber von vialibri 

dokumentiert in seinem blog seine spannende Rede "Provenance Meets Big Data: Will they have a future together?" vor dem Grolier Club, Prädikat: lesenswert, besonders sein Ausblick in die Zukunft.

Historische Enzyklopädien aus dem Antiquariat

Bild
München - Die Süddeutsche Zeitung stellt heute einige Münchener Antiquarinnen und Antiquare auf ihrer letzten Seite im Hauptteil, dem "Panorama", in Wort und Bild vor.


Anlaß ist der kommende "Streik" der wikipedia wegen der Änderungen im Urheberrechtsschutz und den geforderten "upload-Filtern", die laut SZ zur offline-Suche animieren.


Bücherbummel 2019 auf der Düsseldorfer Kö

Bild
Düsseldorf - Der Organisator des diesjährigen Bücherbummels gibt bekannt:

"Liebe Kolleginnen und Kollegen,
bitte beachten Sie, die Anmeldefrist für den Bücherbummel endet bald. 
Mit Ablauf der Frist endet auch die Möglicheit, als Teilnehmer im gedruckten Programmheft aufgeführt zu werden."


Kurt Nellessen
BÜCHERBUMMEL AUF DER KÖ e.V.
Thewissenweg 43 | 40468 Düsseldorf
Fon +49 176 9229 3022 | Fax +49 3212 261 2490

kurt.nellessen@buecherbummel-auf-der-koe.de
www.buecherbummel-auf-der-koe.de

Detlef Thursch zur Frankfurter und zur Leipziger Antiquariatsmesse

Bild
Lissendorf - Der Veranstalter von Antiquariatsmessen, Detlef Thursch informiert die interessierte Branche:



"Da die Mitarbeiter der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr relativ früh die Standplanungen in der Halle 4.1 abschließen müssen, wurde der Anmeldeschluss für die Rare Books & Fine Art Frankfurt bereits auf den 31. März festgelegt. 18 Aussteller vom letzten Jahr, 2 "Wiederkehrer" und 1 neuer Kollege haben sich bis jetzt für die Messe angemeldet. Ein aktuelles Verzeichnis finden Sie unter www.abooks.de. Hinzu kommen 8 Kollegen aus 2018, die sich noch nicht schlüssig sind. Über 30 Aussteller sollten es schon werden.

Auf Wunsch der Mehrheit wurden die Konditionen der angebotenen Titel im Messekatalog geändert. Es wird einen Messekatalog geben, in dem wie gehabt für die Besucher alles reserviert ist und einen Gemeinschaftskatalog von Nichtausstellern, in dem die Ware frei verkäuflich ist.

Ein großes Hindernis für eine Beteiligung ist nach wir vor die lange Messelaufze…

Update Antiquariat Daniela Kromp

Bild
München - Neuer e-Katalog "Outsiderhood", Teil 1 online.  Ca vaut le coup, wie der Franzose zu sagen pflegt. Wie immer bei ihren Angeboten überzeugt die Auswahl der originellen und ungewöhnlichen Ware.

Teil 2 des oben angekündigten e-Kataloges und weitere Listen und Kataloge der Antiquarin können hier via ILAB-Seite abgerufen werden.