Montag, 31. Juli 2017

Der Flensburger Bücherskorpion ...





Flensburg - Es soll in Deutschland 49 Arten von Bücherskorpionen geben, aber das Antiquariat “Kelifer” in Flensburg ist das einzige seiner Art.





In der Flensburger Turnierstraße 1 betreibt Klaus Werner einen antiquarischen Buchversand, der sich keineswegs auf entomologische Literatur spezialisiert hat, sondern ein breites Spektrum von dänischen Büchern, über nicht nur deutschsprachige Exilliteratur bis zum Thema Politik mit den Schwerpunkten “Anarchismus” und “Autonome” anbietet.

“Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden.”
Ludwig Feuerbach




Der nur 6 mm “große” Bücherskorpion (Chelifer cancroides), der als Jäger von Staubläusen, Bücherläusen und Hausstaubmilben sehr nützlich ist, so Werner, weil er zum Erhalt so mancher literarischer Leckerbissen beiträgt, hat ihn seit je fasziniert, und so lagen die Namensgebung und das Firmenlogo nahe.


Für ihn bedeutet der Handel mit antiquarischen oder gebrauchten Büchern immer auch, Geschichte und Geschichten vor dem Vergessen zu bewahren:
Auch die Aufgabe meines Antiquariats sehe ich darin, Bücher vor der Zerstörung, dem Verfallen auf Dachböden oder dem Verstauben in entlegenen Regalen zu schützen und sie immer wieder den daran Interessierten zugänglich zu machen.”


Antiquarius: Kaufen Sie denn überhaupt noch Bücher an ?
Gerne übernehme ich Bücher zu fairen Preisen. Thematisch gibt es erstmal keine Beschränkung. Viele Bücher werden allerdings schon zu oft und zu günstig im Internet angeboten, so dass sich ein Ankauf nicht lohnt. Welche Bücher in Frage kommen, lässt sich oft erst bei genauem Hinschauen beurteilen. Besonders interessant sind natürlich höherwertige Bücher, größere Sammlungen und Bücher, die zum Schwerpunkt linke Politik und Geschichte passen.”


Antiquarius: Wie läuft der Ankauf bei Ihnen ab, Sie bezahlen immer gleich bar ?
“Bei höherwertigen Büchern ist nach Absprache auch ein Kommissionsverkauf möglich. Am besten bringt man die Bücher nach Absprache bei mir vorbei. Aber in bestimmten Fällen hole ich auch ab. In der Region Kiel-Flensburg und bei größeren Mengen ist das meist kurzfristig möglich. Auch in Hamburg lässt sich meist ein Termin vereinbaren. Unregelmäßig bin ich aber auch im Rest von Deutschland unterwegs.”
Antiquarius: Welche weiteren Dienstleistungen bieten Sie an ?
Wir liefern alle angebotenen Bücher per Post bzw. Paketdienst innerhalb weniger Tage, in Flensburg kann man, jedoch nach Vereinbarung auch selbst seine Bücher abholen. Aber hauptsächlich verstehe ich mich auch als Berater, als Vermittler von Informationen:


  • Sie suchen Bücher zu einem bestimmten Themengebiet?


  • Sie suchen ein Buch als Geschenk, wissen aber noch nicht genau, welches?
  • Sie möchten gern wissen, was Ihr Buch oder Ihre Sammlung wert ist?


  • Sie kommen mit den Suchmaschinen nicht zurecht, auf die hier verwiesen wird?


Wie im Buchladen um die Ecke stehe ich dem Kunden für solche oder ähnliche Fragen selbstverständlich gern zur Verfügung.”


“Wer nicht fragt bleibt dumm”
Sesamstrasse


Hier der link auf das Angebot von Kelifer bei antiquariat.de.


Kelifer – antiquarischer Buchversand

Klaus Werner

An- und Verkauf von Büchern

Turnierstr. 1

24939 Flensburg

Tel.: 0461-1605159


Mitglied der:

 GIAQ

“Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.”
Aurelius Augustinus

© CS 07/ 2017