Rezepte aus dem Exil


Leipzig und Frankfurt am Main - Eine wunderbare Idee, ein kleines Heftchen erreicht den Chronisten aus dem Deutschen Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek.


Es handelt sich um eine hübsch gestaltete Rezeptsammlung, die Sylvia Asmus und ihr Team für uns aus aktuellem Anlaß aus den Beständen der Vergangenheit zusammengestellt hat.


Alle Abbildungen (c) DNB

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vorschau auf den antiquarischen Teil des virtuellen Oktoberfests der Branche