Donnerstag, 4. Oktober 2018

Reissens Elephanten ...

Königstein/ Taunus - "Godebert M. Reiß und seine 50 Weißen Elefanten: Dies sind natürlich keine Tiere, sondern 50 außergewöhnliche Bücher und Stiche, die Reiß in einem halben Jahrhundert als Buchversteigerer zugeschlagen hat. 


(c) Reiss & Sohn

Trotz fachmännisch einwandfreier Beschreibung wurden Zuschlagpreise von bis zum 33fachen ihrer Vorschätzung erzielt. Beispielsweise hat ein deutscher Bericht von nur acht (!) Seiten über Vasco da Gamas zweite Indienreise, Nürnberg 1505, auf 8.000 Euro taxiert, 220 000 Euro erzielt.

Reiß geht den Dingen noch einmal nach, beschreibt jetzt erst erkannte Hintergründe der Objekte, Beweggründe der Käufer und Unterbieter, korrigiert auch eigene Fehleinschätzungen. Ein umfangreiches Personenregister und die Auflistung von ca. 250 zitierten Bibliographien komplettieren diesen für Sammler wie für  Antiquare hochinteressanten Band.

Godebert M. Reiß. 50 Weiße Elefanten. Alte Bücher und frühe Landkarten, die meine Welt bewegten. Frankfurt 2018. 263 S. mit Abb. Kartoniert. ISBN 978-3-95903-000-7, € 38.00.

Zu beziehen durch Antiquariat Steinkopf, Stuttgart. Tel.: 0711 2264021 oder mail@antiquariat-steinkopf.de und am Stand von Reiß & Sohn auf der Rare Books & Fine Art Frankfurt. Dort wird Herr Reiß am Mittwoch, 10.10.2018, zwischen 13.00 und 14.00 zu einer Signierstunde anwesend sein."
Dies teilt der Kollege Frieder Weitbrecht mit.

Hier geht es zu einer Leseprobe.