Bücherschmuggler

Damaskus - Gestern stellte die Redaktion von aspekte in einem Film Syrer vor, die aus den Ruinen von Daraya, einem umkämpftem Vorort von Damaskus, (verbotene) Bücher geborgen und eine klandestine Bibliothek eingerichtet haben, das Buch dazu erscheint in Kürze:

(c) Benevento

Außerdem wurde auch das Buch von Charlie English "Die Bücherschmuggler von Timbuktu" erwähnt.

Jeweils bewunderungswürdige Bibliophilie im wahrsten Sinn des Wortes und unter Lebensgefahr.

(c) Hoffmann und Campe

Auf aspekte findet sich auch noch ein Aufruf in dem um Bücher für die Syrer gebeten wird.

Vor allem werden Bilderbücher und Kinderbücher (idealerweise in englischer oder arabischer Sprache) benötigt. 

Postadresse: Hurras Network, Pancarli Mah 58005 Nolu Sokak No 12, Şehitkamil/Gaziantep, Turkey

Email: info@HRS.ngo

Beliebte Posts aus diesem Blog

Preisrätsel zum Welttag des Buches

Gemeinschaftskatalog der Antiquare für das Jahr 2021 ist in der Planung

Der interessanteste Beruf der Welt: Antiquar