Freitag, 3. November 2017

Bücherbörse in der "Koppelkerk"

Bredevoort - In der nördlich von Bocholt gelegenen niederländischen Gemeinde Aalten wird im Ortsteil Bredevoort, auch "Bücherstadt" genannt, am 19. November 2017 eine Bücherbörse im neuen Kulturzentrum "Koppelkerk" abgehalten.

By Arch (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons
"Internationale Bücherbörse Bredevoort
Sonntag, 19. November 2017
Ort: Koppelkerk, NL-Bredevoort-Boekenstad
Öffnungszeiten: 10-17 Uhr
Beschreibung: Im Winter nichts Neues? Die Büchermarktsaison im Winterschlaf?
Nicht so in der Boekenstad Bredevoort. Dank neuer Räumlichkeit in der zur Kulturkirche umfunktionierten Koppelkerk. Der ehemalige sakrale Raum, jetzt versehen mit einem Büchercafé, annex Ausstellungsraum, bietet den idealen Rahmen für eine kleine, aber feine Bücherbörse. Nach der positiven Resonanz der ersten Probeläufe, bieten auch in diesem Jahr am 3. Sonntag im November deutsche und niederländische Bookinisten ihre qualitativ hochwertigen Bücher und Grafiken an. De Koffie is klaar in der pittoresken Boekenstad Bredevoort. Nun liegt es an Ihnen. Im Westen viel Neues!
Die Büchermarktsaison bietet auch im Winter mancherlei Überraschungen für Sammler
& Jäger des verlorenen Schatzes …
Info: Antiquariat Rainer Heeke,  
tel. 0049-175-5634558, 


Von Dietmar Rabich, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50797538