Dienstag, 17. Oktober 2017

Wie bei James Bond: das Buch das nicht warten kann ...

Buenos Aires - Ein seltsames Buch ist erschienen, "El Libro Que No Puede Esperar" ("The Book that Can‘t wait"), öffnet man die das Buch umgebende luftdichte Plastikhülle hat man ca. zwei Monate Zeit das Buch zu lesen, dessen Druckerschwärze nach dieser Zeit zur Unleserlichkeit verblasst - ein Sakrileg für uns Antiquare, außer man sammelt original-verschweißte Bücher, aber ein Segen für manchen Leser, der so gezwungen wird, sich konzentriert mit dem Inhalt des Buches, es handelt sich um zeitgenössische lateinamerikanische Texte, zu beschäftigen.

(c) eternacadencia.com
Aus dieser Sicht eine sehr gute Idee des argentinischen Verlegers, der so für die nötige Aufmerksamkeit für seine Autoren und Bücher sorgt und sie in seiner wunderschönen Buchhandlung auch gleich selbst verkauft.