Bücher-Fahrrad in Ägyptens Hauptstadt

(c) BooksBike.com

KairoMohamed Abu El Soud hatte eine gute Idee. Wenn manche Vororte Kairos zwanzig Kilometer von der City entfernt sind, in der es Buchhandlungen gibt, warum dann nicht die Bücher zu den potentiellen Kunden bringen ?

(c) BooksBike.com
Ein umgebautes Lastenfahrrad wird so zur ambulanten Buchhandlung. Hier findet sich übrigens ein Beitrag des Deutschlandfunks zum Thema und hier die facebook-Seite der Buchhandlung.

(c) BooksBike.com

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der interessanteste Beruf der Welt: Antiquar

Die Heidelberger Pilzesammler: Antiquariat Canicio

Vorschau auf den antiquarischen Teil des virtuellen Oktoberfests der Branche